Freie Christen für den Christus der Bergpredigt
Hinweise für Zitate und Links


 

In eigener Sache: Hinweise für Zitate und Links

In den Texten der Freien Christen für den Christus der Bergpredigt zeigen wir vielfach die Hintergründe der kirchlichen Lehren auf. Wir missionieren jedoch nicht für andere Religionen oder Weltanschauungen. Auch haben wir mit Inhalten von anderen Beiträgen im Internet, die uns zitieren, nichts zu tun.

Die bei den Freien Christen veröffentlichten Informationen sind im Rahmen des gesetzlichen Urheber- und Zitierrechts in kleinerem Umfang (ein paar Sätze) selbstverständlich zur Verwendung frei gegeben. Bei Interesse an der Zitierung ganzer Kapitel oder größerer Passagen sollte stattdessen ein Link dorthin gesetzt werden. Eine Genehmigung unsererseits ist dafür rechtlich nicht erforderlich. Wir behalten uns jedoch vor, eine Zitierung, Verlinkung oder Abdruckerlaubnis längerer Texte - auch nachträglich - zu untersagen, wenn sich daraus für uns schwerwiegende nachteilige Folgen ergeben können. Dies muss von uns nicht eigens begründet werden.

Wenn jemand versucht, die Texte der Freien Christen für andere Ziele als unseren eigenen zu vereinnahmen, dann distanzieren wir uns davon. Dies gilt auch dann, wenn beispielsweise durch eine Zitierung oder bestimmte Darstellung gezielt der Eindruck erweckt wird, als wären wir mit dem Anliegen einer uns fremden Seite einverstanden oder würden diese gar unterstützen.

Umgekehrt gilt: Wer Internet-Beiträge von Dritten, welche die Freien Christen zitieren oder verlinken, uns zurechnet oder wer in verleumderischer Absicht Querverbindungen konstruiert, verstößt damit gegen unsere Persönlichkeitsrechte und gegen die gesetzliche Pflicht, Tatsachen wahrheitsgemäß darzustellen und Schmähungen zu unterlassen. Hier behalten wir uns vor, ein entsprechendes Vorgehen zu untersagen und, wenn eine einvernehmliche Lösung nicht möglich ist, juristischen Schutz als Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Leider sind diese Hinweise und Bedingungen notwendig, auch wenn wir mit einem großen Teil unserer Leser und Freunde keine Probleme haben.

 
Wir glauben an den Freien Geist, der sich in keine Religion einbinden lässt, und wir wünschen allen Lesern eine gute Zeit mit diesen Seiten. Die Herausgeber.

Freie Christen für den Christus der Bergpredigt
M.-Braun-Straße 4, 97828 Marktheidenfeld

 

[ Zurück zur Startseite ]
 

[ Kosovo-Krieg: Brief an die CDU ]   [ Treten Sie aus! ]   [ Aktuell ]
 [ Reichtum der Kirche ist Blutgeld ]   [ Kirche und Tod ]   [ Was kostet Sie der Papst? ]